Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Orchideen im Felssturz Goldau

9. Juni

Am 2. September 1806 stürzten Millionen Kubikmeter Nagelfluh den Rossberg hinunter nach Lauerz und Goldau. Was Tod und Zerstörung brachte, entwickelte sich seither in eine Naturperle. Besonders berühmt ist das Gebiet für die Orchideen, welche wir auf unserer Wanderung suchen werden. Daneben beobachten wir aber auch andere Pflanzen- und Tierarten.

Anmeldung bis 05.06.2024

Leitung: Roman Graf, Luzern, graf_roman@bluewin.ch

Anreise mit Zug: 8:30 Willisau ab, 9:18 Luzern ab, 9:45 Arth-Goldau an; wer anders anreist, tifft die Gruppe auf dem Perron in Arth-Goldau.

Rückreise: Arth-Goldau ab 16:15 oder 17:15, via Luzern, Willisau an 17:27 oder 18:27

Für das Billett sind Teilnehmende selber zuständig.

Anforderung: Auf Wanderwegen (teils steil) und zum Teil auch Forststrassen ca. 450 m bergauf und bergab, reine Marschzeit ca. 4 Stunden; da wir aber auch „schauen“, geht’s natürlich länger. Je nach Wetter kann es sehr warm werden.

Mitnehmen: Picknick aus dem Rucksack, ausreichend Flüssigkeit, angepasste Kleidung, Sonnen- und Regenschutz, Wanderschuhe, evtl. Wanderstöcke. Botaniklupe, Feldstecher.

Durchführung: Nur bei guter Witterung. Bei unsicherer Witterung: Angemeldete TeilnehmerInnen werden am Vortag bis 12h informiert.

Maximale Teilnehmerzahl: 15

Details

Datum:
9. Juni
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Pius Korner
Phone
041 980 49 22

Veranstaltungsort

Goldau

Die Anmeldefrist ist abgelaufen.